Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Das Rechts- und Konsularreferat ist für Besucher mit Einschränkungen erreichbar

20.05.2020 - Artikel

Der Rechts- und Konsularbereich ist für den Publikumsverkehr mit Einschränkungen geöffnet. Die Visastelle bleibt allerdings grundsätzlich weiterhin geschlossen, Ausnahmen gelten lediglich für anspruchsgebundene Visakategorien.

Bitte vereinbaren Sie rechtzeitig unter der Telefonnummer +385-(0)1-6300 100 einen Vorsprachetermin. Dies dient dem Ziel, eine Häufung von Personen vor und im Rechts- und Konsularbereich zu vermeiden. Personen ohne Termin erhalten daher keinen Zutritt. Verspätet eintreffende Besucherinnen und Besucher laufen Gefahr, ihren Termin zu verwirken. In der Sommerreisezeit gehäuft auftretende Passnotfälle können auch in dieser Kategorie zu einer mehrtägigen Wartezeit für einen Termin führen.

Am Tag Ihres Besuchs in der Botschaft beachten Sie bitte Folgendes:

Bei Zutritt zum Besucherbereich findet wie bisher eine Sicherheitskontrolle statt.
Achten Sie darauf, dass Sie mit allem zu uns kommen, was Sie zur Erledigung Ihrer Vorsprache benötigen. Bitte bringen Sie aber nur die Gegenstände mit, die für den Zweck Ihrer Vorsprache unverzichtbar sind. Hierzu gehören Antragsformulare, Gebühren in Landeswährung, ggf. Passfotos, Personenstandsurkunden, etc. Ein Zutritt mit Gepäck oder Taschen (ausgenommen kleine Handtaschen) ist nicht möglich.

Bitte bringen Sie Ihren eigenen Kugelschreiber und einen Mund-Nase-Schutz (z. B. Maske) mit.

Wir bitten um Verständnis, dass der Zutritt nur der Antragstellerin / dem Antragsteller gestattet ist. Begleitpersonen erhalten keinen Zutritt. Eine Ausnahme gilt für Minderjährige, die zur Erledigung Ihrer Vorsprache von ihren gesetzlichen Vertretern begleitet werden.


nach oben